#1 ... [U.n.e.r.t.r.ä.g.l.i.c.h] ... von **Engelchen** 17.10.2007 20:56

avatar

Panische Reaktion

Peitschender Regen am Morgen,
der Himmel zieht sein graues Gewand an,
und lässt seichte Blitze immer wieder
erscheinen und mich aufzucken.
Donner durchdringt die leise Stille.
Regentropfen peitschen immer
heftiger gegen meine Fensterscheibe
der Wind jault um die Häuserecken.

Starr sitze ich in meinem Bett,
weine vor mich hin, atemlos.
Weinkrämpfe, Panikattacke,
alles häuft sich und spult von vorn ab.
Träne für Träne rinnt an meinen Gesicht herab
und tropft auf die Bettdecke,
die ich mir bis zur Nase hoch gezogen habe.

Ich möchte jetzt nicht raus,
und doch habe ich keine andere Wahl.
Ich muss mich vor die Tür trauen.

Langsam wage ich einen Schritt nachdraußen,
der Regen durchnässt mich
und doch, es stört mich nicht im geringsten.
Ich lasse den Regenschirm fallen,
laufe panisch zur Hintertür und verfalle
in eine tiefe Traurigkeit und Angst.

Ich schäme mich für meine Angst,
doch abstellen kann ich es nicht.
Sie beherrschen mich ganz und gar:

PANIKATTACKEN VOR GEWITTER






Persönliche Anmerkung:
Der day fing mit nem heftigen Gewitter an
und ich musste wegen nem Termin raus.
hatte panische Angst und auch Heulkrämpfe
und war kaum ansprechbar, so kannte ich mich ne.
Ich merk derzeit immer wieder,
dass es mich fertig macht, solch ein heftiges Gewitter.
Sry :( aber naja was soll ich machen?!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz